Endodontie

Unter Endodontie versteht man die Wurzelbehandlung eines Zahnes.

Ziel einer Wurzelbehandlung ist der langfristige Erhalt Ihres eigenen Zahnes wenn er aufgrund bestimmter Ereignisse nicht mehr vital vom Zahnnerven (Pulpa) versorgt werden kann.

Solche Ereignisse können Verletzungen oder Erkrankungen des Zahnnervs sein. In den meisten Fällen sind Kariesbakterien die Ursache für Entzündungen im Kanalsystem des Zahninneren.

Bei einer Wurzelbehandlung wird das entzündete oder bereits abgestorbene Gewebe aus dem Kanal entfernt, der anschließend gereinigt, desinfiziert, maschinell aufbereitet und mit einer bakteriendichten Wurzelfüllung versorgt wird.

Nach Abschluß der Wurzelbehandlung erfolgt die konservierende oder prothetische Versorgung des Zahnes mittels (Aufbau-)Füllung oder Krone.